Hier stellen wir Infos für Veranstalter zur Verfügung (Kontaktformular, Song-Katalog, Banner und Logos, sowie unsere Bühnenanweisung (Input Liste mit InEar Monitoring und Stage Rider). Bio, Bilder, Audio und Video stellen wir auf Anfrage gerne in unserem Electronic Press Kit zur Verfügung. Wir sind bereit für einen erfolgreichen, gemeinsamen Abend.

Booking Agentur

Seit Juni 2024 arbeiten wir fürs Booking vertrauensvoll mit Oliver Macchi zusammen. Alle Anfragen werden an seine Agentur weitergegeben. Das einzigartige Opium-Erlebnis wird so noch besser, da wir so eine viel größere Reichweite bekommen und sicher auch bald in Deiner Nähe spielen werden.

Kontakt

Ihr habt Lust auf eine unvergessliche Nacht mit den Songs der Toten Hosen? Schreibt uns per Email (booking (at) opium-dth-tribute.de) oder per folgendem Kontaktformular, dann klären wir mit Oli zeitnah, wann und wie wir ein Konzert gestalten. Wir sind bereit für Tage wie diese!

 

Song Katalog

Bei der Auswahl der Songs gehen wir von Album zu Album vor – also von der ersten bis zur letzen Scheibe. Die Lieder werden auch immer mal durch gewechselt, sodass eine Show nicht immer eine wie die andere ist. Unseren aktuellen Song Katalog (der wird immer mal wieder aktualisiert) findet ihr hier, die jeweilige Setlist wird daraus für die Gigs zusammengestellt.

 

Banner, Plakate und Logos

Unser Banner sowie unser Logo gibt es in verschiedenen Varianten für helle oder dunkle Hintergründe. Alle Logo-Varianten stellen wir zum Download in einer Zip-Datei (ca. 5MB) als hochauflösendende PNG Datei zur Verfügung. Oder als alternativ als skalierbare Vectorgrafik in einer Zip-Datei (ca. 6,5MB) als PDF.

 

Unser Plakat orientiert sich an “Fahndungsplakaten” der 70er und 80er. Vielleicht erinnert sich der/die ein oder andere noch daran. Ihr findet er hier als hochauflösende Print-Datei (PDF, DIN A2) zum Download. Auf Anfrage versenden wir auch Plakate für eure Veranstaltung.

 

 

Technical Rider (Auszug)

Input Liste

Wir spielen komplett mit InEar Monitoring, bringen unser eigenes InEar Rack mit und mixen das InEar Monitoring selbst. Die Inputs werden mit Splittern zur Stagebox durch geschleift. Bass und Gitarren laufen ohne Box über DI, hier ist also kein Mikro notwendig.

Download: Input List (PDF)

Bühnenplan

Eine 8m breite x 6m tiefe Bühne ist ideal, sofern diese nicht vorhanden ist, sollten wir uns vorher absprechen. Ein 3m breiter x 2m tiefer Drum-Riser ist wünschenswert.

Download: Stage Rider (PDF)